17 juil. 2021

terre d'ombre


terre d'ombre ... avec les souvenirs de toscane et un tableau-arbre d'une artiste vu à volterra... 
une couleur, une pensée,  pour les victimes de la dernière catastrophe climatique en allemagne et en belgique..

5 commentaires:

  1. Danke für deine lieben Worte hier und bei mir im Kommentar! Die Verbundenheit tut gut! Die Sorge ist immer noch da, dass das schöne Haus mit der Galerie der Wahlverwandten unter den Fluten der Talsperre verschwindet. Die Beiden sind in Sicherheit. Eine andere Freundin hat es schadlos überstanden, aber von tiefer Traurigkeit, weil schrecklich viel kaputt im Dorf ist. Und dann trauern wir alle auch mit.
    Mögest du gesund sein!
    Herzlich
    Astrid

    RépondreSupprimer
  2. Danke für deine lieben Worte hier und bei mir im Kommentar! Die Verbundenheit tut gut! Die Sorge ist immer noch da, dass das schöne Haus mit der Galerie der Wahlverwandten unter den Fluten der Talsperre verschwindet. Die Beiden sind in Sicherheit. Eine andere Freundin hat es schadlos überstanden, aber von tiefer Traurigkeit, weil schrecklich viel kaputt im Dorf ist. Und dann trauern wir alle auch mit.
    Mögest du gesund sein!
    Herzlich
    Astrid

    RépondreSupprimer
  3. Coucou Elfi.
    Oui! la terre se dérobe sous les pas des hommes...
    Trop mimi le petit oiseau.
    Bonne semaine, A +

    RépondreSupprimer
  4. Il y a du vent . je vois que l'inspiration est dense Bious

    RépondreSupprimer
  5. Une douce dédicace pour tous ces gens qui doivent avoir tant de mal à se remettre sur pieds.

    RépondreSupprimer