19/12/2016

sur les traces de l'ours...

j'ai trouvé l'ours... à berne... ouf ...et comme récompense, un petit café au tarif suisse...:)))

17 commentaires:

  1. Oh wie schön! Bern! Ich liebe noch mehr das Berner Oberland...
    Eine schöne Zeit wünsche ich dir!
    Herzlichst
    Astrid

    RépondreSupprimer
  2. Bei den Tarifen kann selbst Paris nicht mithalten… liebe Grüße!

    RépondreSupprimer
  3. Bonjour ma chère Elfi !!

    Belle aventure !... et oui tout a un prix !... Gros bisous

    RépondreSupprimer
  4. C'est un ours qui n'iBerne pas.
    Compte tenu de la conversion en euro c'est diablement chéro !
    Bises

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. il y a 10 ans ..je payais déjà 4.80 frs un café à zurich!

      Supprimer
  5. Et on s'étonne que les bistrots soient désertés! Un bon petit Nes (What else?) vaut largement la comparaison! Mais Berne est toujours belle sous la couverture givrée! Euh... tu t'es levée aux aurores, les rues sont vides! :-))

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. arrivé à 11h..retour 17h, même le marché de noël... désespérément vide et les ours dorment..

      Supprimer
  6. Bei so viel schönheit bezahle ich gern unsinnige summen für café...bei deinen Bilder kommt sowas wie weihnachtsstimmung auf...

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. die stimmung ist immer schön in bern...aber für die vorweihnachtszeit waren die strassen leer , geschäfte, weihnachtsmärkte,cafés etc..auch!
      liebe grüsse nach bayern!

      Supprimer
  7. Leider hinterlässt dein blog bei mir keine SPUREN mehr. Neue Beiträge zeigt es mir nicht mehr an und so erreiche ich dich nur noch "manuell". Schade. Gern läge ich einen italienischen Bon daneben. Das gliche einer Weihnachtsüberraschung.
    :)))))

    oh du fröhliche,
    oh du Fröhliche....

    egbert

    RépondreSupprimer
  8. ?????? welche spuren???? liebe grüsse

    RépondreSupprimer
    Réponses
    1. Als Follower bekam ich stets deine neuen Beiträge angezeigt. Dies ist nicht mehr der Fall und diese "Spuren"Anzeige vermisse ich sehr. So schaue ich neugierig "manuell" in deinen blog. Doch die Aktualität ging verloren.

      oder meintest meine Aussage zum Bon?
      Die Espresso und Kaffepreise in Italien sind ja so moderat.

      ;-) egbert

      Supprimer
  9. Et bien, un ours qui se paie dis donc ! La ville semble très jolie. Tes photos en disent beaucoup !
    GROS BECS !

    RépondreSupprimer
  10. Liebe Elfi,
    da hat euch der Bär offensichtlich in eine sehr schöne Umgebung geführt … ;-)

    Alles Liebe – und falls wir uns vorher nicht mehr lesen, wünsche ich dir jetzt schon wunderschöne Weihnachten!

    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/12/gewinnerinnen-der-anl-verlosung-advent.html

    RépondreSupprimer
  11. Das ist so traumhaft idyllisch, da würde ich auch gern 4.40 für einen Café hinlegen...

    RépondreSupprimer